Suche

Besucherzähler

Insgesamt 85799

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Faschingsumzüge 2023

20230129 Faschingsumzug

Neue Fotos

Im Bereich Bilder gibt es neue Alben: die Weihnachtsfeier und der Jahresrückblick 2022 sowie Fotos von der Turngala vom 4. Januar!

Rope Skipping

20230108 Ropeskipping

Gauliga Endkämpfe

20221116 Plakat Gauliga neu

Turnteams der C-Klasse in die Gauliga gestartet

Turnteams der C-Klasse in die Gauliga gestartet

Nach den Turnerinnen im Pflichtbereich haben die Turnerinnen und Turner im LK Bereich an den vorangegangenen Wochenenden ihre Vorkämpfe bestritten.

Im Gegensatz zu den P-Übungen im Pflichtbereich mussten die Mannschaften im Kürbereich sich ihre Übungen an den vier Geräten nach bestimmten Kriterien zusammenstellen und für die Bodenübung im weiblichen Bereich auch eine eigene Musik aussuchen.

Die meisten Mädchen turnten zum ersten Mal in dieser Wettkampfart und waren entsprechend aufgeregt, als es mit dem Wettkampf in der Mittelberghalle in Bühlertal losging. Die Mannschaft mit Clara Geisler, Elina Kremer, Elisabeth Hilevski, Nele Hurrle, Rebecca Everke und Vivien Schröder erreichte mit 127,00 Punkten den sechsten Platz. Die besten Übungen zeigte Nele Hurrle mit 11,3 Punkten am Sprung, 11,75 Punkten am Barren sowie 11,8 Punkten am Boden. Leider fehlten Lara Sobotta und Moana Halpaus, die noch wichtige Punkte insbesondere am Sprung und Barren erturnt hätten. Somit gehen die Turnerinnen mit vollem Optimismus in den Endkampf am 19. November in Ottenau und sind sich sicher dort das ein oder andere Zehntel mehr zu erturnen. Sie wurden betreut von Heike Huck und Petra Oser. Als Kampfrichterin komplettierte Annette Schleif das Team. Vielen Dank.

20221116 Gauliga1

Nachdem unsere Turner zum Gauliga-Auftakt am 23.10.2022 eine Niederlage beim TV Wintersdorf einstecken mussten, stand am vergangenen Sonntag der erste Heimwettkampf der Saison an.

Vor den Augen vieler Zuschauer in der heimischen Halle war der Ansporn auf einen Sieg im Duell gegen den TV Muggensturm daher umso größer.

Die Geräte Boden, Pauschenpferd und Ringe konnte die Mannschaft für sich erkämpfen. Sprung ging mit 0,25 Punkten mehr auf dem Punktekonto knapp an die Gäste aus Muggensturm. Nach Barren, den die Turner des Turnteams ebenfalls für sich entscheiden konnten, ging es mit einem Vorsprung von 5,55 Punkten ans Königsgerät, dem Reck. An diesem wurde es noch einmal spannend. Am Ende stand es 187,65 zu 184,35 Punkten und 8:4 Gerätepunkte für unsere Turner, die den ersten Sieg feiern konnten.

Bester Einzelturner des Tages wurde Robin Keller mit 60,80 Punkten und sechs Geräteeinsätzen an diesem Tag.

Für das Turnteam Sinzheim gingen Clemens Binz, Steffen Burkard, Robin Keller, Meik Müller, Fabian Rees, Kai Schickinger, Marco Schickinger und Samuel Schlageter an die Geräte. Als Kampfrichter fungierten Sascha Tomzcyk und Lukas Pankow.

Auch der letzte Heimwettkampf am 13.11.2022 gegen den Rastatter TV in der Vereinsturnhalle an der B3 konnte das TBS-Team mit 203,35 zu 200,65 Punkten und 7:5 Gerätepunkten gewinnen. Somit wurde die Vorrunde mit zwei Siegen und einer Niederlage auf Platz 2 beendet.

20221116 Gauliga2

Der Gauliga Endkampf findet am Samstag 19.11.22 in der Jakob-Scheuring Halle in Gaggenau-Ottenau statt. Die Turnerinnen der LK 4 starten bereits um 9.30 Uhr in den Wettkampf, während die Turner der C-Klasse gemeinsam mit der A und B-Klasse um 16.00 Uhr an die Geräte gehen. Im Anschluss findet die Gauliga-Party statt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.